Nicht firmer Firmpate

Firmung

Hilfe!

Liebe Julie, schaust Du noch fern? Oder kann ich schon ins Wohnzimmer kommen? Ich habe sogar einen feinen Zitronen-Ingwer-Tee für uns gemacht… Ich bräuchte Deinen Rat, denn als Firmpate bin ich nicht sonderlich firm! Hast Du eine Minute?

Mein kleiner Bruder hat mich gebeten, sein Firmpate zu werden und diesen Herzenswunsch kann ich ihm ja unmöglich abschlagen. Somit bin ich in Amt und Würden und rüste mich für das kommende Wochenende, an dem die Firmung stattfindet. Ja, genau, dieses Wochenende schon und die panische Phase setzt schön langsam ein, weil ich noch immer kein Geschenk habe!!!

Google hat mich in diesem Fall zwar sehr schnell mit 53.400 Ergebnissen unterstützt, aber jetzt sag mal ehrlich, was Du von den „best of“ Hits hältst:

  • Armbanduhr *gähn*
  • Caritas Online-Shop *wasdasgibt’s?*
  • christliche Geschenke wie Anhänger in Kreuzform, betende Hände oder die Bibel bis hin zur sterbenden Christusfigur in Marias Armen als Plastik *ähäm*
  • Sparvertrag oder Goldmünze *schnarch*
  • SMS-Gebete *wiebitte?*

Ich hätte nie gedacht, das alles als ernst zu nehmende Inspirationen im Internet zu finden! Das ist zum Haareraufen!!! Nicht einmal jetzt in meinem Alter würde ich mich über eines dieser Geschenke freuen (okay Geld geht immer, ist aber wahnsinnig unpersönlich), sondern mich vielmehr fragen, ob sich jemand überhaupt einmal Gedanken über mich gemacht hat!

Deswegen habe ich ein wenig über meinen Bussibären nachgedacht. Nachdem ich in Wien wohne sehe ich meinen Floh weder oft noch regelmäßig. Zum Glück gibt es What’sApp. Er ist schon ein kleiner schlauer Kerl und wahnsinnig vielseitig interessiert: Dinosaurier, Ägypter, Sagen, Geschichte, Gemmologie,…

Darüber hinaus habe ich auch überlegt, an was ich mich am liebsten erinnere und das sind im Grunde schöne, tolle Erinnerungen! Erlebnisse, Ausflüge oder ähnliches, kurzum eine Kombination aus Aktivitäten an tollen Orten mit Menschen, die ich lieb habe.

Wie fändest Du es, wenn ich meinen Kleinen nach London entführe? Ein wenig die große Welt schnuppern? Zu erfahren, warum Englisch toll ist und kein schnödes Schulfach? Was meinst Du? Mit meiner kleinen und seiner großen Schwester war ich schon dort und seither ist sie ein ebenso großer London-Addict wie ich! 🙂

Bravo, jetzt ist der Tee kalt vor lauter Dich nieder Quatschen. Sorry! Ich hüpfe in die Küche und mache uns neuen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s