humpday roomie wisdom #4: Kopfschmerzen

When the head drops out…

Explodiert Euch manchmal auch fast der Kopf, wenn Ihr bei dieser wunderschönen Sommerhitze im Büro schmoren müsst statt in der Badi im Schatten ein kühles Eis schlecken und in regelmässigen Abständen den Kopf in den See stecken könnt?

Eben, wir sind auch zwei solche Kandidaten, denen diese Kombination von stickiger Büroluft, Konzentration und Dauerhitze ganz schön zusetzt und abends meist in lähmenden Kopfschmerzen endet…quel malheur!

Um diesem Sommerabend-Spielverderber den Garaus zu machen, haben wir ein paar Roomie-Hausmittelchen auf Lager, die Abhilfe schaffen sollen.

1. Espresso mit Zitrone

  • 1 Espresso
  • Saft von 1/2 Zitrone

Ein Tipp von Julie’s ehemaligem italienisch-spanischen Arbeitskollegen, der Wunder wirkt! Einen starken Espresso rauslassen, den Saft einer halben Zitrone zugeben, trinken und für ein paar Minuten hinlegen oder einfach still vor den Computer setzen und etwas geradeaus starren…:) Die Kombi klingt fürchterlich sauer, lustigerweise nimmt die Zitrone dem Kaffee aber die bittere Note und macht ihn weicher im Geschmack. Guter Nebeneffekt: nicht nur die Kopfschmerzen verabschieden sich, sondern auch die bleierne Müdigkeit!

2. Nackenkühlung und Salzwasser

  • 3dl Wasser
  • 1 Kaffeelöffel Salz

Wer keinen Kaffee mag, kann stattdessen eine Salzwasserlösung trinken und sich zusätzlich den Nacken abwechselnd mit einem kalten und einem warmen, nassen Tuch kühlen. Am besten dazu auch kurz ausruhen und die Beine hochlagern, damit der Blutfluss wieder in Schwung kommt!

3. Eukalyptusöl

Beide Methoden kann man mit einer wohltuenden Mini-Massage mit Eukalyptusöl (z.B. Bio-Eucalyptusöl von Bergland) an Schläfen, Stirn und Nacken begleiten, was zusätzlich hilft die Verspannungen zu lösen und angenehm erfrischt.

Und nun gehts hoffentlich erholt und schmerzfrei ab ins abendliche Sommervergnügen! 🙂

Alles Liebe, eure Anna und Julie. Julie und Anna.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s