humpday roomie wisdom #5: Sommerverkühlung

Hausmittel und Flu Fighter…

mfmr_flu_fighter

Wer kennt das nicht? Alle Kollegen sehen einen böse an, nur weil man zum 50. Mal niesen muss und ein wenig hustet. Man möchte schon fast ein schlechtes Gewissen bekommen ob seiner Sommerverkühlung, aber wer macht dann die liebe Arbeit? Für all jene, die die ersten Anzeichen spüren, hier ein Superdrink und Uralthausmittel gegen Verkühlung: Der Flu Fighter! Denn wir trotzen nicht nur der Hitze, sondern auch jeglichen Anflügen von Verkühlung & Co.

Rezept Flu Fighter:

2 geschälte Kiwis
2 Zitronen
2 Orangen
großes Stück Ingwer
Honig

Kiwis in mittelgroße Stücke, Ingwer grob schneiden und danach mit dem Saft der je 2 Zitronen und Orangen im Mixer zerkleinern. Wer Lust hast kann für den Geschmack auch noch Passionsfrüchte oder Mango mit hinein geben. Honig beimengen nach Belieben. Tadaaaa und fertig ist der Superdrink! P.P.S. (=Prä Post Skriptum): Kann man im Winter auch leicht erwärmen, wenn es einen fröstelt. 😉

Sollten Euch Zitronen übrig bleiben, dann macht doch einen entkrampfenden Zitronenwickel gegen Husten. Einfach ein Tuch in Zitronensaft tauchen, auf die Brust legen und ein trockenes Handtuch darüber. Nach zwei Stunden fühlt Ihr Euch wesentlich fitter!

Verstopfte Nase? Billigurlaub am Mare de la Cucina. Salz in eine Topf halb mit Wasser gefüllt aufkochen und danach mit einem Handtuch über dem Kopf inhalieren. Wer es mild mag, kann gerne das Salz in Kamillentee aufkochen. Wirkt wahre Wunder!

In diesem Sinne, der Verkühlung keine Chance!

Eure Anna und Julie. Julie und Anna.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s