humpday roomie wisdom #15: Ich hab‘ die Nägel schön!

mfmr_naegel

Der Herbst mit all seinen herrlichen Rottönen verführt zur einen oder anderen schönen Nagellackfarbe und plötzlich, oh Schreck, ist das Malheur auch schon passiert! Was tun? Wir haben ein wenig recherchiert…

Frau von Welt ist gestresst wie immer und eigentlich hat man ja gar keine Zeit zum Nägellackieren, aber bitte, zwischen Tür und Angel fluchs die Farbe aufgetragen führt zu:

Bravo, daneben gepatzt!

Damit es erst zu gar keinen Patzern während des Lackierens kommt, kurz rund um die Nägel Vaseline oder eine andere Fettcreme auftragen, damit man den Ausrutscher ganz einfach wegwischen kann. Wisch und weg!

Wer darauf vergessen hat, kann klassisch zum Wattestäbchen getunkt in Nagellackentferner greifen und vorsichtig weg rubbeln oder elegant zum Korrekturstift. Basta!

Hoppla, der Lack ist ja noch nass!

Versehentlich an der Tischkante angekommen? Oder sonst irgendwie den Lack ruiniert? Solltet ihr noch zu Hause sein, schnell eine dünne Schicht der Farbe oder Klarlack darüber streichen oder einfach Trockenbeschleuniger darüber lackieren (klingt komisch, hilft aber), damit sich die Matze ausgleicht. Fertig!

On the Go? Wenn euch keiner sieht schnell mit der Zunge über den Nagel streichen. Durch die Wärme gleicht sich die Matze aus und die Spucke hilft, dass ihr nicht kleben bleibt. Voilà!

Bumbsti, der Lack ist abgeblättert!

Das ärgerlichste aller Melheure!!! Wer doch noch Zeit findet, schnell die Matze mit Klarlack ausfüllen und nach dem Trocknen schnell eine neue, dünne Schicht Farbe, sodass man alles kaschiert hat. Check!

Wer weniger Zeit hat, diesen einen Nagel dunkel lackieren und den selben Finger auf der anderen Seite ebenfalls, weil man dadurch die Matze weniger sieht. Zum Glück ist das momentan chic und im Trend. Padaaa!

Reine Schadensbegrenzung? Im Zweifelsfall den einen Nagel kurz feilen, wenn möglich und einfach darüber stehen. Notlösung!

Und wenn gar nichts mehr geht? Tja, dann, liebe Mitstreiterinnen, gilt es, Euer schönstes Lächeln aufzusetzen und einfach von euren Händen abzulenken. Sozusagen auf eiskaltes Händchen machen und cool bleiben!

Küss die Hand von
Anna und Julie. Julie und Anna.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s