Backe, backe Grittibänz

 

In der Schweiz werden traditionell zum Nikolaustag Grittibänzen gebacken.  Der Grittibänz ist ein zopfähnliches Gebäck mit Rosinen als Augen, einer Fitze unter dem Arm, einer Pfeife im Mund und vom Schnee geplagt in Form von Hagelzucker auf seinem Gewand. Der Name setzt sich aus den zwei alten schweizerdeutschen Worten, „Gritte“ und „Bänz“ zusammen. Gritte heisst O-beinig, Bänz steht kurz für Benedikt, ein ehemals weiterverbreiteter Männername. Der Grittibänz ist also eigentlich ein O-beiniger, alter Mann. 😛

Den Wundermann bäckt man sich folgendermassen:

500g Mehl

3 EL Zucker

1,5 TL Salz

20g Frischhefe

60g weiche Butter

3dl lauwarme Milch

Rosinen, Mandeln, Hagelzucker und 1 geschlagenes Ei

Das Mehl mit dem Zucker in einer Schüssel vermischen. In der Mitte eine Grube machen und die Hefe und 1dl der Milch hineingeben und mit etwas von der Mehl/Zuckermischung bedecken. Das Salz um den Hefesee herumstreuen (nicht mit der Hefe in Verbindung bringen, da sie sonst später nicht mehr aufgeht). Das Ganze 10min und stehen lassen und dann die Butter beigeben und die ganze Mischung von Hand zu einem glatten Teig kneten.

Den Teig in der Schüssel mit einem feuchten Küchenhandtuch abgedeckt für 2h aufgehen lassen.

Teig in 4 Stücke schneiden und daraus jeweils eine Rolle formen. Jede Rolle nach ca. 5cm und 10cm rechts und links sowie unten mittig einschneiden. Aus dem oberen Teil den Kopf formen, dem mittleren die Arme rausformen und aus den unteren 2 Hälften die Beine formen. Mit den Rosinen und Mandeln Augen, Mund und Jackenknöpfe dekorieren, die 4 Männer mit dem geschlagenen Ei bepinseln und zum Schluss mit Hagelzucker bestreuen.

25min im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad backen. Nach dem Backen abkühlen lassen und nach Bedarf mit Hagelzucker bestreuen.

En Guete wünschen

Anna und Julie. Julie und Anna.

P.S.: Anmerkung von Julie: der Grittibänz ist übrigens ein Lieblingsgebäck von Anna…;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s