Serienmontag – bitte nicht stören.

Wir schauen heute fern.

Anna und Julie. Julie und Anna.

Advertisements

Einander zähmen

Liebe Julie,

meine Tante ist am Weg zu mir und bleibt fürs Wochenende hier. Ich habe auch etwas ganz Entzückendes für uns gefunden und zwar einen meiner Lieblinge: Den kleinen Prinzen. Gegeben wird er von keinem geringeren als Alexander Wächter, seines Zeichen vielfach ausgezeichneter Schauspieler mit einem kleinen, feinen Theater am Franz Josefs Kai.

Ich finde, man kann aus diesem Buch so viel mitnehmen – unendlich viel. Für seine Familie. Für seine Freundschaften. Und das „zähmen“ finde ich einen wunderschönen Ausdruck für Freundschaft: Man braucht anfangs einander ja nicht. „Was bedeutet zähmen?“ „Das wird oft vernachlässigt“ sagte der Fuchs. „Es bedeutet sich vertraut miteinander zu machen“.

mfmr_kleiner_prinz

So lass uns für einander einzigartig sein! In diesem Sinne wünsche ich Dir ein unvergleichliches Wochenende.

Bussi aus Wien,
Deine Anna

Humpday Roomie Wisdom#48: Haferflocken rocken!

hafer

copyright active-body.de

Heute, wo exotische superfoods wie Chia, Moringa etc. in aller Munde sind, finden wir, dass wir doch einfach mal wieder einen guten, altmodischen Löffel Haferflocken zu uns nehmen sollten. Warum? Weil Haferflocken sich viel zu bescheiden geben für was sie alles können!

Tada, also Vorhang auf für die schüchternen Frühstücksgesellen, wir stellen vor:

Nährstoffknaller

Haferflocken bestehen zu mehr als zwei Drittel aus hochwertigen, langkettigen Kohlenhydraten, sind laktosefrei und liefern sättigende Ballaststoffe sowie Proteine. Die langkettigen Kohlenhydrate führen dazu, dass der Magen länger braucht, um sie aufzuspalten und so der Zucker nur langsam ins Blut übergeht. Auf diese Weise wird die Energie konstant über den Tag abgegeben und hält uns lange auf Trab.  Ebenfalls besitzen sie wertvolle naturbelassene Mikronährstoffe wie Vitamin B, Magnesium, Kalium, Calcium, Zink und Eisen.

Beautyqueen

Haferflocken sind zwar sehr kalorienreich, helfen aber trotzdem nachhaltig schlank zu bleiben, da sie wie oben beschrieben lange satt machen und so Heisshungerattacken unterbinden. Zusätzlich fördert der hohe Gehalt an ungesättigten Fettsäuren und Magnesium die Fettverbrennung. On top machen Haferflocken von innen schön und können das Hautbild verbessern, da sie einen hohen Anteil an Zink enthalten.

Kraftprotz

Haferflocken sind kalorienreich und enthalten wertvolle Proteine, was die Energiezufuhr und den Muskelaufbau beim Sport perfekt unterstützt. Und es wird sogar gemunkelt, dass Haferflocken in Form eines Tees den Testosteronspiegel und damit die männliche Potenz erhöhen…na, wenn das mal keine Argumente für ein Superfood sind! 😉

Und das Beste kommt zuletzt: Haferflocken sind ausgesprochen günstig! Was will man da mehr?

Einen frohen und energiegeladenen Humpday wünschen

Anna und Julie. Julie und Anna.

humpday roomie wisdom #46: Eisheiligen

eisheilige

Die „Eisheiligen“ finden jeweils an 3 – 5 Tagen Mitte Mai statt und so der Zufall will, fällt Mamertus, der erste am 11. Mai, dieses Jahr auf einen humpday! Ein passendes Thema finden wir, denn was hat es mit diesen eisigen Heiligen auf sich? Wer sind sie und was erfrechen sich die eigentlich, uns jedes Jahr mitten im aufkeimenden Frühling einen Strich durch die Sonnen- und vor allem Pflanzenrechnung zu machen?

Weiterlesen