The Monthly Roomie: Musenmonat Juni

Muse  [ˈmuːzə]: eine der neun Töchter des Zeus und der Mnemosyne, der Schwestern im Gefolge des Apoll als Schutzgöttinnen der Künste. Eine Muse  (griechisch Μοῦσα) ist somit eine Person, die einen anderen Menschen zu kreativen Leistungen anspornt oder inspiriert.

Wer inspiriert euch heutzutage? Eine Muse kann, aber muss nicht weiblich sein, oder? Wir haben ein paar gefunden für uns, wobei die ersten Musen doch weiblich sind. Hihi! Und obendrein älter als wir. Müssen Musen älter sein? Nein, aber wir finden es einfach fabelhaft wie diese Damen uns eine Einstellung und Haltung vorleben wie wir sie gerne übernehmen wollen und sind hin und her gerissen von ihren Charakteren und ihrer Lebenserfahrung. Beeindruckend. Bewegend. Mitreißend. Weiterlesen

Advertisements

The Monthly Roomie: Wetterfrosch Juni

Die Hitze plagt uns an einigen Tagen doch so sehr, dass wir nur noch an angenehme Kühle denken können. Wir blicken vom Balkon oder der Terrasse oder auch ganz einfach nur aus dem Fenster auf die Berge… Dabei ist uns eingefallen, dass wir als Kinder von unseren Eltern immer wieder zu Wanderungen animiert worden sind – mit meist mäßigem Erfolg. Doch ein Ausflugsziel war schon damals toll, vor allem bei gleißenden Temperaturen: Eiswelten! Weiterlesen

The Monthly Roomie: Flucht auf die wilde Schöne

KORSIKA – JE T’AIME

Korsika, hinlänglich als die wilde Schöne bekannt, versteht es zu verführen. Sie geizt nicht mit ihren Reizen, diese einmalig schöne Insel. Alleine beim Gedanken an unseren Roadtrip verfliegen unser Alltagsstress sowie die miese Laune und unsere aktuellen Probleme lösen sich auf. Die Realität raubt uns jedoch komplett unser Herz, das wir an das fabelhafte Korsika verloren haben: Einzigartig, dickköpfig und schön. Wir würden jederzeit wieder freiwillig und mit fliegenden Fahnen auf dieses Eiland flüchten… Weiterlesen