The Monthly Roomie: Want to do im August

Wer kennt es nicht, das Geräusch des Sommers? Wenn die Pedale aufs Wasser klatschen und tsch tsch tsch mit zunehmendem Strampeln die Taktung immer schneller wird? Tretbootfahren! Was gibt es in der heißen Jahreszeit besseres? Schnappt euch eure Freunde, packt ein wenig Proviant zum Picknicken ein und hängt eine Flasche ins kühle Nass. 

Okay, okay, okay, wem das Treten zu anstrengend ist, der nehme bitte einfach ein Elektroboot. 😉 Den größten Spaß zu hoher See mitten in Wien gibt’s hier an der alten Donau. Wir haben einmal recherchiert, wo es Bötchen zu mieten gibt und plötzlich hat man das Gefühl, dass die alte Donau mindestens ein Meer ist:

Booteria
Auf der ersten Blick kommt es einem so vor als ob man auf der Sunken City bleiben würde, was jedem natürlich offen steht, aber im kleinen Boot übers Wasser zu schunkeln, ist dann einfach doch die größere Gaudi!

Marina Hofbauer
Oldie but goldie! Nein, hier kann man nicht nur segeln, sondern auch als Anfänger unter Klabautermännern das richtige Gefährt zum Kapern finden. Auch für den Drink danach ist hier bestens gesorgt, wenn man den Sundowner nicht am Wasser direkt erleben will.

Bootsvermietung Eppel
Ob Lichterfest oder Vollmond, bei Eppel wird man immer fündig. Das nette Buffet lädt dazu ein, nach erfolgreicher Fahrt sich einen Kuchen oder gar noch ein Eis zu gönnen. Wie früher in Kindertagen…

Segelschule Irzl
Nur nicht vom Namen in die Irre führen lassen, auch Nicht-Segler sind herzlich willkommen. Empfehlenswert sind auch Ruderboote, denn gem. Wasserrecht muss dann jeder auf euch aufpassen, was durchaus seinen Reiz haben kann. Oder ein Tretboot mit Rutsche für eine Extraportion Spaß!

Bootsvermietung Kukla
Wer bisher nicht fündig wurde, könnte hier sein Glück versuchen, denn das Angebot ist vielfältig bis hin zu Stand Up Paddling. Für die Fortbewegung am Wasser ist auf alle Fälle prima gesorgt!

Zum Schniakl mit Familie Auzinger
Alleine der altwienerische Ausdruck Schinakl lässt unsere Herzen schon höher schlagen. Hier findet ihr die Luxusvarianten, was Tretboote anbelangt, quasi kleine, schwimmende Wohlfühloasen.

Seepferdchen
Das Freizeitparadies lockt und so auch das Seepferdchen, das alleine durch seinen herzigen Namen schon besticht. Leider keine eigene Website, dafür aber Bötchen, was uns ja viel wichtiger ist. Also auf auf zum Wasservergnügen.

Bootsvermietung Schneider
Ähnlich wie das Seepferdchen nicht ganz state-to-the-art, was die Onlinepräsenz betrifft, dafür genau so stark da wie alle anderen in puncto Tretboot. Kontakt wie üblich oben in der Überschrift über die Verlinkung.

Neuer Bootsvermietung
Leider ist die Website gerade unter Wasser sozusagen, aber wir denken, dass man dort auch noch das eine oder andere Schifferl buchen kann. Im schlechtesten Fall lässt man sich sonst einfach kulinarisch verwöhnen und sieht den anderen beim Bootfahren zu.

Auf Schritt und Tritt zu Lande also tolle Mietmöglichkeiten, damit man danach fröhlich schaukelnd zu Wasser viele neue Bekanntschaften schließen kann. So ein Trubel!

Klabautermännische Grüße von
Anna und Julie. Julie und Anna.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s