Zwischenruf

Liebe Julie,

nun ist das Fasten auch schon länger durch und ich muss sagen, es war im Endeffekt sehr erträglich 4 Tage lang nichts zu essen, sondern nur Tee und Wasser zu trinken. Allerdings hatte ich wohl zu hohe Erwartungen an das Fasten per se, denn diese Art „Bewusstseinserweiterung“ wollte einfach nicht eintreten. Ich habe bemerkt, dass mir das Essen nicht sehr abgeht, aber das war’s auch schon mit den „großen“ Erkenntnissen.

diet wink GIF by jethroames

diet wink GIF by jethroames

Auf alle Fälle hat es gut getan, ich fühle mich frisch und voller Energie. Gepaart mit der Sport Challenge eine sehr gute Art wieder mehr auf seinen Körper zu achten. Auch wenn ich hie und da mogle, blöde Übungen abkürze o.ä., summa summarum mache ich ganz einfach mehr für mich und das macht sich bezahlt: bessere Laune, mehr Balance und ein angenehmens Körpergefühl. Was will man mehr? Daher mein kleiner Zwischenruf, dass hier alles super ist. 🙂

Auf in die Doppeleinheit heute – was auch immer auf uns zukommen mag zusätzlich zum Laufen von gestern. Fühlt sich ein wenig an wie Nachsitzen. Hihi!

Bussi
Anna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s