message von Julie: Heute Zürcher Seeüberquerung

Tausende Teilnehmer schwimmen an der Seeueberquerung in Zuerich am Mittwoch, 1. Juli 2015. (KEYSTONE/Walter Bieri)

Liebe Anna,

heute Nachmittag ist es wieder soweit: ich schwimme mit bis zu 9000 anderen Schwimmverrückten über den Zürichsee! Das ist eine ganz alte Zürcher Tradition und findet an verschiedenen Orten entlang des Zürichsees über den ganzen Sommer verteilt statt. Aber die heutige ist die offizielle Stadtzürcher Seeüberquerung  in ihrer 30. Ausführung und geht traditionsgemäss vom Strandbad Mythenquai über 1500m rüber ins schräg dazu versetzte Strandbad Tiefenbrunnen. Ich freue mich riesig, denn das ist so ein richtiges Zeichen dafür, dass der Sommer in Zürich eingekehrt ist! 🙂

Wer spontan noch mitkommen will: es hat noch freie Startzeiten ab 14h30 bis 16h30 und im Ziel winkt als Belohnung eine Wurst vom Grill zur Stärkung! Alles weitere auf https://www.seeueberquerung.ch

Einen erfrischenden Mittwochsgruss sendet Dir,

Deine Julie

Advertisements

Roomie Adventskalender #15: nature

Nie ist die Luft im Wald frischer und schöner als im Winter! Sie riecht förmlich nach Energie und Reinheit, gemischt mit Tannennadelduft und Holznoten…

Wir nehmen uns die Zeit für einen kurzen Spaziergang, um die Müdigkeit der vorabendlichen Weihnachtsparty abzuschütteln und unserem Gesicht einen Frischekick mit roten Bäckchen zu verpassen!

Einen energiegeladenen Nachmittag wünschen Euch,

Anna und Julie. Julie und Anna.

Roomie Adventskalender #5: Überraschung!

76F244B4-C8C9-4B9D-87D6-138E2CE335FF.jpeg

Was gibt es Schöneres im Leben als unverhofft überrascht zu werden und dadurch zu wissen, dass jemand an einen denkt? Ohne Erwartung einer Gegenleistung, sondern einfach so…

Die Adventstage im Dezember bieten sich geradezu an einem lieben Menschen ein Zeichen zu geben. Es muss gar nichts Grosses sein, eine kurze Nachricht, ein Anruf oder eben eine Kleinigkeit im Briefkasten oder vor der Haustür reicht schon…

Sharing is caring…;-)

Eure Anna und Julie. Julie und Anna.

 

The Monthly Roomie: Der Berg ruft!

Und wir rufen zurück: Hallo -allo -allo! Denn wenn der Berg ruft, dann kommt die wahre Wanderlust auf. Und unser liebes, urdeutsches Wort, das plötzlich Eingang in so viele Sprache gefunden hat, steht tatsächlich für die Lust am Wandern, den steten inneren Antrieb, sich zu Fuß die Natur zu erschließen. Warum soll das nicht auch in der unmittelbaren Umgebung funktionieren? Immerhin war es schon des Müllers Lust und der ist sicherlich nicht immer nach Nepal zum Bergsteigen gefahren. Nachdem wandern aber nur mit dem richtigen Schuhwerk Spaß macht, haben wir uns ein wenig schlau gemacht für euch, unsere plötzlich wanderwütigen Freunde und uns… Weiterlesen

The Monthly Roomie: Want to do im Juli

Wie bereits in unserer Juli Agenda Zürich beschrieben, gibt es Tausende von Möglichkeiten, was man im Sommer in seiner Stadt draussen alles unternehmen kann. Nur, was nützt uns das, wenn wir im Juli eh alle an die heissen Strände Südeuropas oder in die kühlen Wälder Skandinaviens in die Ferien verschwinden? Nada. Nur Enttäuschung, dass man nun all den Summerglamour daheim verpasst. Drum plädieren wir für Staycations! Ein englisches Wortspiel zwischen stay (at home) und vacation, was eben genau dies bedeutet: Ferien zu Hause. Weiterlesen

The Monthly Roomie: Wetterfrosch Juni

Die Hitze plagt uns an einigen Tagen doch so sehr, dass wir nur noch an angenehme Kühle denken können. Wir blicken vom Balkon oder der Terrasse oder auch ganz einfach nur aus dem Fenster auf die Berge… Dabei ist uns eingefallen, dass wir als Kinder von unseren Eltern immer wieder zu Wanderungen animiert worden sind – mit meist mäßigem Erfolg. Doch ein Ausflugsziel war schon damals toll, vor allem bei gleißenden Temperaturen: Eiswelten! Weiterlesen