The Monthly Roomie: Agenda Dezember

Friede ist ein Schmetterling, der sich immer unserem Griff entzieht, wenn man ihn jagt, der sich aber auf uns niederlässt, wenn wir ganz still dasitzen.

Nathaniel Hawthorne 1804-1864, amerikanischer Schriftsteller

Nachdem die stille Zeit wohl zu einer der trubelhaftesten im ganzen Jahr zählt, haben wir uns überlegt, was man tun kann, um nach Weihnachtsmarkt und Glühwein, Eislaufen und vielen Abendessen mit Freunden und Geschäftspartnern doch zu seiner Ruhe zu kommen. Weiterlesen

The Monthly Roomie: November Agenda Zürich

Im November kann es dunkel und ungemütlich werden in Zürich…wenn es nicht regnet, hängt der Nebel träge über dem Zürcher Seebecken und taucht die Stadt in ein dunkles müdes Grau. Um dem Abhilfe zu schaffen, nachfolgend ein paar wärmende und anregende Tipps:

Expovina: 2.11. – 16.11.2017, Bürkliplatz

„Gömmer uf’s Wyschiff!“ heisst es bald wieder in Zürich’s Verabredungs Chats. Zum 64. Mal legen die 12 Schiffe mit mehr als 120 Weinproduzenten am Zürcher Bürkliplatz zur alljährlichen Weinausstellung, der Expovina, an. Über 4000 Tropfen werden zum probieren und natürlich auch bestellen kredenzt – ein beliebter Ort  bei den Zürchern zum after work aperölen…;-)

Öffnungszeiten: Mo-Sa 13h00 – 21h00, So 11h00 – 19h00

Eintritt: 25.- inkl Katalog

Fondueplausch

Käseladen Tulpenbaum

Ein Vorteil hat der dunkle, kalte November: er bringt reichlich Käse mit und läutet die Zeit des Schmelzens ein! 🙂 Wir holen das Fondueset und den Racletteofen hervor und freuen uns auf gemütliche Abende mit Familie und Freunden. Den besten Käse dafür gibts unserer Meinung nach im Käseladen Tulpenbaum in Neubrunn im Tösstal, Anbieter von dem wunderbaren natürli Käse und allerlei lokalen Produkten. Dazu bietet sich ein kräftiger Schweizer Weisswein an, zum Beispiel ein Fendant oder ein Walliser Petit Arvine. Wer seine Wohnung lieber nicht in urchigen Käseduft hüllen will, der begebe sich in die gemütliche Chässtube Rehalp, wo es nebst verschiedenen Fondue- und Racletteangeboten über 100 Sorten Kirschschnäpse gibt. Na wenn das keinen lustigen Abend gibt! 😉

Schwitzen am See

Sauna Seebad Enge

Wem nun nach Wein und Fondue immer noch nicht warm ums Herz ist, für den haben wir noch einen anderen Zürcher Seelenwärmer auf Lager: die Sauna im Seebad Enge! Was im Sommer zum Baden und Schwitzen auf Deck einlädt, heizt im Winter unter Deck ein und bietet ein Wellnesserlebnis à la Nordic. Abkühlen zwischen den Saunagängen kann man sich direkt im See oder unter der finnischen Kaltwasserdusche, erholen im Ruheraum oder im Saunacafé bei leckeren Snacks.
Einen wohlig warmen November wünschen,

Anna und Julie. Julie und Anna.

The Monthly Roomie: September Agenda Zürich

…und schon ist es Herbst! Ein Wahnsinn, wo ist dieses 2017 nur hin?

Der 9. Monat im Jahr ist immer ein spezieller Monat für uns Roomies. Nicht nur kündigt er mit seinen kürzeren und ersten rauhen Tagen  langsam den Jahresendspurt an, er steht auch immer für Erneuerung, Wandlung und Transformation und gibt einem sozusagen die letzte Chance das Ruder für das laufende Jahr in den verbleibenden 4 Monaten doch noch rumzureissen. Was bis jetzt noch nicht in Angriff genommen wurde, bekommt nach der Sommerpause nochmals frischen Wind und Schnauf, um bis Ende des Jahres noch erledigt zu werden. In den Ferien hatten wir Zeit, das Jahr zu überdenken, Kraft zu tanken und unsere Sicht auf die Dinge zu verändern, so dass wir im September nun diese Motivation umsetzen und bereits die einen oder anderen Weichen fürs 2018 stellen können.

In diesem Sinne haben wir für Euch ein paar Agendapunkte für den September in Zürich herausgesucht, die euch für den Anfang vom Ende vom 2017  inspirieren, verändern und geniessen lassen sollen. 🙂

Weiterlesen

The Monthly Roomie: Juli Agenda Zürich

Summer in the City!

Der Juli ist einer unserer Lieblingsmonate in Zürich. Die ganze Stadt lebt fast 24/7 draussen und geniesst das Leben à la mediterranean dolce far niente. Kein Wunder, denn Zürich bietet den Sommer über wirklich enorm viel, was einem guten Grund gibt, den Urlaub daheim zu verbringen, statt an überfüllte Strände im Süden oder in überhitzte europäische Metropolen zu reisen. Hier ein paar Anregungen für vergnügliche und sportliche Nachmittage, laue, gefühlvolle Sommerabende und heisse Zürinächte…:-) Weiterlesen

The Monthly Roomie: Mai Agenda Zürich

Der Mai, der Mai…was im April noch auf wackligen Beinen stand, wird nun gut. Der Kälteeinbruch (bis auf die berühmtberüchtigten Eisheiligen) sollte durch sein, die Tage werden länger und sonniger und Zürich – insbesondere der Zürichsee – wacht endgültig aus dem Winterschlaf auf. Und damit wir alle auch aufwachen, haben wir für Euch ein paar sprudelnde und bewegende Agendapunkte für den Mai in Zürich zusammengetragen. 🙂

Weiterlesen

The Monthly Roomie: Januar Agenda Zürich

Quarter of Emmental cheese head isolated on a white background. Clipping paths.

Der Januar ist für seine löchrige Beschaffenheit ja fast so bekannt wie der Schweizer Emmentaler Käse…nur im Gegensatz zu diesem gilt es diese zu stopfen, damit keine schlechte Laune aufkommt! Der Anfang des Jahres geht immer enthusiastisch los bis sich spätestens heute, am 3. Tag des Jahres der Gedanke einschleicht, dass sich eigentlich in den wenigen Tagen über Neujahr gar nichts geändert hat, die Tage immer noch 24h haben und sich das frische Jahr mit seinen 365 Tagen gefühlt ewig vor einem ausstreckt…

resized_650x365_origimage_646787

Um dem Abhilfe zu schaffen, haben wir für Euch ein paar interessante Events in Zürich rausgesucht, die unserer Meinung nach das Potenzial haben das Januarloch der „Jahresanfangsdepression“ stopfen zu können!

Für die KULTURellen Sinne: Ito Shinsui – Nostalgie der Moderne im Museum Rietberg noch bis 8. Januar 2017

Last minute Seelenwärmer sozusagen – die Austellung des japanischen Grafikkünstlers Ito Shinsui (1898-1972) ist noch bis inklusive diesen Sonntag im wunderschönen Museum Rietberg in Zürich zu sehen.

schneefall-_ber-ukimido_500px

Schneefall über dem Ukimido-Schrein in Katada, Farbholzdruck Japan 1918

Seine Holzdrucke zeigen malerische Landschaften und Frauen in traditionellen Kimonos realistisch und grafisch ausdrucksstark abgebildet – für japanische Verhältnisse zu der Zeit eine sehr moderne Auffassung der Kunst. Im Gegensatz zum Westen war im Ostasiatischen Raum damals das Zeigen des tatsächliche Aussehens eines Ortes oder einer Person weniger üblich als eine eher etwas verträumt, leicht entrückte Interpretation von Kunstmotiven – umso erfrischender sind seine klaren, naturgetreuen und technisch sauberen Arbeiten, die der verwirrten Januar-Seele auf die Sprünge helfen sollen, eine klare Vision für das Jahr anzugehen…:-)

Wo: Museum Rietberg, Gablerstrasse 15, 8002 Zürich

Wann: noch bis 8. Januar 2017; Di bis So 10−17h, Mi 10−20h

Eintritt: 18.- CHF Erwachsene (inkl. Sammlung)

rietberg.ch

Back to the FOOD-ture: Pop Up Restaurant POSTGARAGE vom 6. Januar bis 5. Februar 2017

Die Postgarage reizt uns diesen Monat, weil es sich bei dieser Garage um ein Pop Up Restaurant handelt, in dem hinter einem echten, panzerverglastem Postschalter aus guten alten PTT Zeiten gespiesen wird.

postgarage

copyright style-magazin.ch

Die schweizerische PTT (Post-,Telefon- und Telegrafenbetriebe) war zwischen 1928 und dem 1. Januar 1998 während 70 Jahren die staatliche Behörde für den Post-, Telefon- und Telefaxbetrieb in der Schweiz und in Liechtenstein, bis diese halbprivatisiert und ihre Aufgaben der Schweizerischen Post und der Swisscom übertragen wurden. Dies nur ein kurzer Exkurs, in der Postgarage geht es nämlich nicht um Postgeschäfte, sondern um gutes, saisonales Essen aus der Region und eine tolle Atmosphäre und Stimmung, und dies ganze 30 Tage lang – da lohnt sich doch ein Gang zum alten Postschalter!

Wo: Im Hinterhof der F+F, an der Flurstrasse 89 , 8047 Zürich

Wann:  6.1. – 5.2.2017; Mo-Sa ab 18.30h, ausser am Mo 9. Januar

postgarage.org

FUNky Glücksgefühle: Eisdisco M80 auf der Dolder Eisbahn am 21. Januar 2017

Warum nicht den Januar-Blues sich aus der Seele eistanzen? Am besten geht das zu groovy 80er Tunes von den DJs Bowgli & Marvellous Stranger von marvellous80.com an der Eisdisco auf der Dolder Kunsteisbahn.

cwkpkcvuyaehufz

Die 1930 erbaute Dolder Kunsteisbahn ist mit ihren 6’000 Quadratmetern bis heute die grösste offene Kunsteisfläche Europas. Friedlich eingebettet in die Landschaft des Dolderwaldes, stimmungsvoll dekoriert mit dem riesigen Weihnachtsbaum und in buntes Licht getaucht durch die Discobeleuchtung ist dieser nächtliche Spass auf Kufen einer der ganz besondern Art und ein Must für jeden Züri Fan im Winter!

Für Hungrige bietet das Dolder Sportrestaurant auf Reservation Fondue-, Raclette- und Tischgrillangebote oder man wärmt sich zwischen den Runden draussen an der Glühweinbar auf.

Wo: Dolder Kunsteisbahn,  Adlisbergstrasse 36, 8044 Zürich

Wann: Samstag 21. Januar 2017, 17 – 22h

Eintritt: 8.- CHF Erwachsene

doldersports.com, marvellous80.com

Ganz viel Spass und einen abwechslungsreichen Januar in Zürich wünschen Euch,

Anna und Julie. Julie und Anna.