Es grünt…

IMG_0016

Annaaa!!

Ich bin ganz stolz, es rührt sich tatsächlich was! Scheint gar nicht so arg bestellt um meinen grünen Daumen wie befürchtet…

Ganz schüchtern ranken sich hier drei erste Tomatenblättchen aus dem einen Topf…ob es bei den Chilis auch noch was wird? Es bleibt spannend…;-)

Einen schönen Tag wünsche ich Dir,

Julie

Etwas Grün für die Küche!

project green_1  project green

Liebe Anna,

an unserer Housewarming-Party an Ostern haben unserer Gäste auf dem Balkon ja fleissig gevoted und mir die Ehre erteilt, meine Fähigkeiten als Kräuterhexe unter Beweis zu stellen – oh mei, worauf habe ich mich da nur eingelassen!!

Das Resultat war klar für etwas Grün in der Küche, so dass ich mir nun meine süssen, rosafarbenen mit Blümchen übersäten Gartenhandschuhe überziehe (das finde ich fast das Tollste an dem Projekt…haha!), meine kleines Balkonschweinchen mit Wasser fülle (ja, diese Giesskanne hat die Winterpause überstanden…;-)) und mal kräftig Erde in die Töpfe schütte.

Ich habe mir rausgenommen, mich für Grün und Rot zu entscheiden und habe je ein Anzuchtset Tomaten, Chilischoten und Erdbeeren bei Tchibo gekauft….laut Packungsanleitung soll ich nur die paar Sämchen, die hier geliefert wurden, auf der Erde im Topf verteilen, nochmals eine Schicht von ca. 1,5cm Erde drüber (ausser bei den Erdbeeren, da liegen die Kerne oben auf…ob das so klappt?!), giessen und warten…

Und das mache ich nun, geduldig abwarten…und bin gespannt, ob da je oben was grünes rausschaut! 🙂

I’ll keep you posted,

Julie