Weintrouvaille gefunden?

Liebe Anna,

na da bin ich ja mal gespannt, wie es Dir gestern bei der Prüfung ergangen ist! Ich habe meinen Weindaumen auf jeden Fall fest gedrückt!

Eine gute Jahreszeit, die Du Dir für den Kurs ausgesucht hast. Jetzt wo draussen wieder ein rauherer Wind bläst hat man ja auch wieder viel mehr Lust es sich drinnen bei einem Glas Wein gemütlich zu machen und über den roten Saft zu philosophieren…:) Ich bin jedenfalls auf Deine erste Trouvaille gespannt! Wahrscheinlich ein Österreicher? 😛

Hab einen schönen Tag,

Deine Julie.

 

Anna’s Wachauer Wein Trouvaille #2in1

Liebe Julie,

den ersten Eindruck des Wachauer Weinfrühlings habe ich mir ja schon vor Jahren gemacht und es ist ein nachhaltiger geblieben wie du weißt, was du aber nicht weißt, ist, dass diesmal die Schweizer Eidgenossen zu Gast waren. Na, was sagst du jetzt? Als ob das nicht genug wäre, hatten wir auf unserem Weingut einen besonders lieben Gastwinzer zu Besuch. Das war quasi die Trouvaille #1. Was ist #2, bitte? Weiterlesen

Julie’s Wein Trouvaille #2: Langhe Bianco Rosserto

 

Langh-bianco-65x275

Liebe Anna,

Für einen verfrühten Start ins Wochenende heute Abend habe ich Dir diesmal einen Weisswein, den Langhe Bianco Rosserto vom Weingut Giovanni Manzone aus Monforte d’Alba im Piemonte (Italien) rausgesucht.

Mmmhh, ich sags Dir, dieser Wein duftet und schmeckt ganz herrlich! Er leuchtet strohgelb wie ein Weizenfeld im Spätsommer und Weiterlesen

Julie’s Wein Trouvaille #1: ROSA do douro

rosa do douro

Liebe Anna,

it’s official: ich habe die Weinprüfung bestanden! Juhuu! 🙂

Und da ich mein ganzes mühsam erlerntes Weinwissen nun ja nicht für mich behalten will, musst Du mal wieder herhalten. Aber keine Angst, über Wein soll man ja nicht nur reden, sondern ihn vor allem trinken, weshalb ich Dir von nun an jeweils ein paar Fundstücke aus meinen Degustationsentdeckungen auftischen werde.

Meine erste Trouvaille ist der ROSA do douro, ein portugiesischer Rotwein aus dem Douro-Tal, einem der ältesten abgegrenzten Weingebiete der Welt, wo auch der berühmte Portwein herkommt.

Der ROSA ist meines Erachtens so ein richtiger Frauen Rotwein! Warum? Weil er rund, weich und behutsam ist wie eine Rosenkopf in voller Blüte, keine allzu starken Tannine aufweist, mit fruchtigen Aromen von Kirsche und Cassis betört, zusätzlich würzige Noten ihm Raffinesse verleihen und er in einer tiefroten, verführerischen Farbe daherkommt. Vom schönen Etikett ganz zu schweigen…;-) Da er so schön süffig, gut strukturiert und rund ist, kann man diesen zugänglichen Tropfen sehr gut auch einfach so, ohne Essen, trinken.

Falls Du aber doch hungrig sein solltest, würde ich Dir dazu eine gebratene Entenbrust oder ein Grillhähnchen empfehlen, die passen gut zu seinem frischen Kirscharoma.

Herkunft: Portugal, Douro

Jahrgang: 2012

Traubensorten: Touriga Nacional, Touriga Franca, Tinta Barroca und Tinta Roriz

Weinwissen: Touriga Nacional und Touriga Franca sind Premiumsorten der Douro Region  und bringen die tiefdunkle Farbe, Tannine und Aromen in den Wein. Tinta Barroca fügt dem Wein eine weiche Struktur und Körper hinzu während die Tinta Roriz, die identisch mit der spanischen Tempranillo Traube ist, für die Finesse der Assemblage zuständig ist.

Preis: ca. 18.- CHF

Bestellen:  www.weinteam.ch

Tchim tchim und Saúde!

Julie

P.S. Das weinteam.ch bietet übrigens unterschiedliche Weinabos zum entdecken, selber geniessen oder verschenken an, es lohnt sich dort mal reinzuschauen…